(Zwischen-)Bilanztagung "HausAufgaben"

Die Regionale 2016 ist auf der Zielgerade und hat im Sommer 2017 ihr offizielles Ende. Es ist Zeit, Bilanz zu ziehen und auch den Blick auf die Zeit danach zu richten. Als ein zentrales Thema der Regionale 2016 wurden in den vergangenen Jahren gemeinsam mit vielen Partnern im Projektaufruf "Innen leben – Neue Qualitäten entwickeln" und mit dem Baustein "HausAufgaben" die alternden Einfamilienhausgebiete in den Fokus gerückt.

Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus diesem regionalen Arbeitsprozess insbesondere mit Blick auf neue Ansätze für die Kommunikation mit den Eigentümerinnen und Eigentümern in solchen Wohngebieten werden nun in einer (Zwischen-)Bilanztagung vorgestellt

Wann und wo?

Die öffentlichen (Zwischen-)Bilanztagung "HausAufgaben im Münsterland – Erfahrungen und Perspektiven" findet statt

am 23. Mai 2017 von 14.30 bis 18.30 Uhr
in der Aula der Marienschule Dülmen

(An den Wiesen 20, 48249 Dülmen).

Vorher besteht ab 13.00 Uhr die Möglichkeit, an einem Dialog-Spaziergang durch das Wohngebiet "Am Butterkamp" in Dülmen teilzunehmen, um einen tieferen Einblick in die Herausforderungen und die Arbeit im Rahmen der „HausAufgaben in Dülmen“ zu gewinnen.

Das detaillierte Programm der Veranstaltung finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung zur Tagung und zum Dialog-Spaziergang ist ab sofort über das Online-Formular möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontaktformular
*
*
*